alkoholfreier Weißwein

Den besten Weißwein alkoholfrei online kaufen.

Am Rausch ist nicht der Wein schuld, sondern der Trinker. Deshalb genieße deinen Weißwein jetzt komplett ohne Alkohol. Eine leckere Auswahl an alkoholfreien Weißwein für Novizen hin bis zum erfahrenen Sommelier. 

 
alkoholfreier Wein Grüner Veltliner von Schloss Raggendorf
 
alkoholfreier Weißwein Riesling von Somee
Neue Ausstattung
 
alkoholfreier Riesling Wein von König & Krieger
 
alkoholfreier Weißwein Sauvignon Blanc von Somee
Neue Ausstattung
 
Alkoholfreier Wein Sauvignon Blanc von König & Krieger
 
alkoholfreier Weißwein Somee Rivaner
Neue Ausstattung
 
alkoholfreier Weißwein Cuvée von Carl Jung
 
alkoholfreier Wein The Herby von Carl Jung
 
alkoholfreier Riesling Wein von Kolonne Null
 
Alkoholfreier Wein Chardonnay von König & Krieger
 
alkoholfreier Chardonnay Bio von Carl Jung
 
Alkoholfreier Wein Chardonnay von Josef Drathen
 
Alkoholfreier Wein Chardonnay von Schloss Raggendorf
 
alkoholfreier Riesling von Carl Jung
 
Alkoholfreier Wein Verdejo von Kolonne Null
 
alkoholfreier Chardonnay von Carl Jung
 
alkoholfreier Weißwein Cuvée trocken von Carl Jung
 
Flasche alkoholfreier Wein 35 Grad von Jörg Geiger
NEU
 
alkoholfreier Wein Riesling von Drathen
 
Flasche alkoholfreier Pierre Zero Signature Chardonnay-Wein mit grüner Farbe und Goldetikett
NEU
 
alkoholfreier Wein Sauvignon Blanc Premium von J.Trautwein
NEU
 
alkoholfreier Weißwein von IAMNOTWINE
NEU
 
alkoholfreier Wein Blanc de Blanc Jörg Geiger
NEU
 
Weine Ohne Alkohol
Ausverkauft

Weißwein alkoholfrei

Der einzigartige Geschmack eines Chardonnay Weins ergibt sich durch die Originalität des individuellen Anbaugebietes. Die Kombination aus der Handschrift des Winzers und den Eigenschaften der jeweiligen Rebsorten schafft einen wahren gastronomischen Hochgenuss. Bei uns finden Sie eine großartige Auswahl an alkoholfreien Weißweinen.

Erstklassige Weißweine werden auf der ganzen Welt erzeugt. Besonders Deutschland zählt zu einem der größten Weißweinproduzenten weltweit. Die niedrigen Temperaturen in vielen Monaten liefern optimale Bedingungen für den Weißweinanbau. Die Besonderheiten deutscher Weinregionen und das handwerkliche Können der Winzer machen deutsche Weißweine besonders beliebt. Mit neusten Entalkoholisierungsverfahren entstehen so erstklassige alkoholfreie Weißweine. Wobei Riesling nach wie vor die ungekrönte Königin der weißen Rebsorten bildet. Das deutsche Weinbaugebiet zeichnet sich vor allem durch Vielfalt und Qualität aus.

Mehr Infos zum Thema "alkoholfreier Weißwein"

Weißweine liegen in der Regel nicht so schwer im Magen wie Rotweine. Sommerliche Temperaturen und leichte Speisen eignen sich aufgrund ihrer Frische und dezenten Fruchtaromen besonders für alkoholfreie Weißweine. Obwohl die Herstellung von Weißwein eine viel kürzere Geschichte hat, muss sich ein guter Weißwein alkoholfrei nicht verstecken. Mittlerweile zählen Rieslinge aus Deutschland regelmäßig zu den teuersten und begehrtesten Weißweinen der Welt. Mit großer Erfahrung produzieren deutsche Weinproduzenten die lebendigsten, reinsten und leichtesten Riesling-Weine auf der ganzen Welt. Auf Nullprozente finden Sie eine großartige Auswahl an den besten alkoholfreien Weißweinen. Ein perfekten leichten Wein zum Essen oder zum Familientreffen bei uns finden sie für jeden Anlass den perfekten Weißwein.

Die wesentlichen Schritte der Weinproduktion nach der Traubenernte sind Pressen, Gärung, Reifung, Schönung und Abfüllung. Der grundlegende Unterschied bei der Herstellung von Weiß- und Rotweinen besteht nicht nur in der Farbe sondern darin, dass Weißweine nach der Gärung (Mostgärung) und Rotweine vor der Gärung (Maischegärung) vergoren werden. Im Gegensatz zu Rotweinen spielen Tannine in einem Weißwein eine untergeordnete Rolle, Tannine sorgen für ein Gefühl von Schwere im Mund, welches bei einem Rotwein typisch ist.

Bei der Herstellung von Weißwein ist es üblich, die Trauben zu pressen und den Saft zu vergären. Der Winzer kann je nach gewünschtem Ergebnis die Trauben aber auch für eine sogenannte Maischenstandzeit gären lassen. Während dieser Zeit bleibt der Saft des Weißweins mehrere stunden- oder tagelang in der Maische und nimmt mehr Phenole sowie Anthocyane auf. Färbung aus Traubenschalen. Die Farbe der Beerenhaut kann dabei sowohl hellgelb, gelbgrün, grün, grau, graurot und rot sein. Weißwein kann sowohl aus weißen als auch aus roten Beeren hergestellt werden, die ein helleres Fruchtfleisch haben. Die Früchte werden unmittelbar nach der Ernte gepresst. Der entstehende Traubenmost (auch Most genannt) wird nach Vorklärung in Gärbehälter alkoholisch vergoren.

Es gibt auch bei einem Weißwein zahlreiche Möglichkeiten, einen Wein alkoholfrei herzustellen. Die sogenannte Dünnschichtverdampfung ist eine sehr einfache Methode, die aber zu eindeutigen Geschmacksstörungen führt. Der Wein verdunstet, so wie der Alkohol, und die Volumenreduzierung des alkoholfreien Weins wird mit Traubensaft und Kohlensäure gefüllt. Eine andere Technik ist die Umkehrosmose. Alkohol und Wasser werden, bei dieser Technologie, durch eine halbdurchlässige Membran gepresst und voneinander gesondert. Einige kritisieren jedoch diese Methode, denn der Geschmack von alkoholfreien Weinen wird zu sehr beeinflusst. Im Allgemeinen wird bei der Herstellung von alkoholfreiem Rotwein eine einfache, hocheffiziente Methode zum Kochen des Weins verwendet. Der Siedepunkt von Alkohol ist niedriger als von Wasser und verdunstet daher zuerst. Es wird der der Wein im Vakuum erhitzt. Das bedeutet, dass der Wein bei 27°C schon bereits zu kochen beginnt und durch das Erhitzen nur sehr wenig, Bouquet, Struktur und Geschmack des alkoholfreien Weins zerstört wird.

Alkoholfreie oder 0,0 % vol. Weißweine gibt es in der alkoholfreien Welt noch nicht. Wer zudem einen Restalkohol unter 0,5 % vermeiden möchte, sollte sich mit einem hochwertigen Aperitif auf Trauben- und Traubensaftbasis, wie z. B. Rimuss, begnügen.

Alkoholfreier Weißwein wird favorisiert aus Rebsorten wie Riesling, Chardonnay, Muskateller, Sauvignon Blanc und Grüner Veltliner, gewonnen. Dabei hat jede einzelne Rebsorte ihr unverwechselbares Bouquet.

Die Rebsorte Riesling gehört zu den beliebtesten Weißweinen in ganz Deutschland. Weine aus Riesling sind je nach Herkunftsgebiet sehr unterschiedlich nuanciert. Qualitätsstufen und Geschmacksrichtungen können daher Standortabhängig sein. Der typische Riesling Wein ist blassgelb und besitzt Aromen von Pfirsich- und Apfel. Frische Riesling-Weißweine sind ideale für den Sommer geeignet. Er zeichnet sich vor allem durch trockene bis fruchtige Süße, in Verbindung mit frische und eleganten Zitrusnoten, aus.

Neben Riesling gehört auch die Rebsorte „Chardonnay“ zu den berühmtesten und hochwertigsten der Welt. Die Sorte kommt in allen Weinbauländern vor und wächst in Deutschland. Im Spätherbst hat die Chardonnay Traube ihren Reifezeitpunkt. Normalerweise enthalten Weine dieser Sorte einen relativ hohen Alkoholgehalt. Bei Nullprozente findest uneingeschränkt alkoholfreie Weine. Zitrus, Apfel, Aprikose, Ananas oder Melone sind sortentypische Aromen. Besondere Frische mit einem leichten rauchigen und nussigen Geschmack runden den Chardonnay perfekt ab.

Auch unser Nachbarland Österreich schickt einen angenehmen Weißweinvertreter ins Rennen. Grüner Veltliner zählt zu den beliebtesten Rebsorten in Österreich. Die Reifung erfolgt im mittleren und späten Stadium. Die weiße Rebsorte „Grüner Veltliner“ stammt noch aus der Römerzeit und es existieren unterschiedliche Qualitätsstufen. Der alkoholfreie Weißwein ist geprägt von einem würzigem und pfeffrigen Duft. Bei längerer Lagerung entwickelt sich im Bukett ein typisches Mandelaroma. Mit seinem intensiven Bukett und frischen Aroma passt er zu den unterschiedlichsten Geschmäckern und passt zu vielen Gerichten.

Eine weitere aus Österreich stammende weiße Rebsorte ist Silvaner, auch Silvaner oder Grüner Silvaner genannt. Jedoch ist sie mittlerweile in Deutschland weit verbreiteter. Silvaner Weißweine sind im Geschmack neutral und besitzen milde Säure und ein feines Bukett. Der alkoholfreie Wein kann fruchtige bis erdige Noten enthalten. Die Eigenschaften werden sehr stark von Boden und Standort der Rebe beeinflusst. Kräuter, frisches Heu und Stachelbeeren prägen die Aromen dieses Weißwein. Leichte Weine passen gut zu leichten Gemüse- und Fischgerichten mit Spargel.

Verdejo, eine spanische Weißweinsorte, stammt hauptsächlich aus der Weinbauregion Rueda und wird nur in dieser Region angebaut. Die Verdejo-Trauben sind mittelgroß und können sehr konzentrierte, vollmundige Weißweine hervorbringen. Geschmacklich können alkoholfreie Weißweine aus dieser Sorte mit exotische Fruchtaromen und Aromen von Fenchel, Lorbeer und Anis überzeugen. Nach mehrjähriger Lagerung entfalten alkoholfreie Weißweine aus Verdejo einen nussigen und cremigen Charakter.

Weißburgunder ist ebenfalls eine weiße Rebsorte aus dem 14. Jahrhundert, die unteranderem den Namen Pinot Blanc, Weißer Burgunder, Pinot Bianco und Klevner besitzen. Ländern wie Italien, Tschechien, Portugal und Moldawien zählen zu den größten Anbauländern. Die Rebsorte wächst meist dort wo es für den Riesling zu heiß ist. Manche Rebsorten bzw. Weine sind dem Chardonnay so ähnlich, dass die Sorten bis ins 19. Jahrhundert oft verwechselt wurden. Das Aroma des alkoholfreien Wein ist dezent und unaufdringlich, erinnert an Äpfel, Birnen, Quitten, Aprikosen, Zitrusfrüchte, Ananas und Nüsse.

Muscat (auch bekannt als Gelber Muskateller oder einfach Muskateller) ist eine weiße Rebsorte, deren vollständiger Name „Muscat Blanc à Petit Grains Ronds“ lautet.Der beste Standort für das Wachstum ist ein warmer Ort, da die Sorte schnell keimt. So wird sie beispielsweise im Mittelmeerraum angebaut. Es gibt viele Geschmacksrichtungen und die unterschiedlichsten Zusammensetzungen. Muscat kann unter anderem blumige Noten wie weiße Pfirsich, Ananas, Litschi, Maiglöckchen, Jasmin und Veilchen aufweisen. Während andere alkoholfreie Weine aus Muscat Geschmacksrichtungen wie Birne, Apfel, Orange, Mandarine, Quitte und Mandel annehmen. Zu den Aromen des Gelben Muskatellers gehören Mandel, Orangenschale, Pfirsich, Rose, Efeu, Kardamom, Lebkuchen und Florentiner.